Informationen für Betreiber

Rechtssicheres WLAN

Gäste-WLAN ohne OpenSpot

Traditionelle installation

Der Datenverkehr wird direkt ins Internet geleitet. Ihre Gäste surfen mit der IP-Adresse Ihres DSL-Anschlusses. Im Falle einer Rechtsverletzung sind Sie Ansprechpartner für Abmahnanwälte und Ermittlungsbehörden.

WLAN ohne Störerhaftung mit OpenSpot

Openspot installation

Mit OpenSpot wird zwischen dem OpenSpot-Router und einem unserer OpenSpot-Server ein Tunnel aufgebaut, durch den der Datenverkehr umgeleitet wird. Ihre Gäste surfen fortan unter einer IP-Adresse von OpenSpot. Als registrierter Provider bei der Bundesnetzagentur sind wir nicht verpflichtet Verbindungsdaten zu speichern und können Ermittlungsbehörden im Falle einer Rechtsverletzung nicht weiterhelfen.

Bandbreitenmanagement

Bandbreitenverteilung ohne OpenSpot

Poweruser

Gehen Ihre Gäste mit einer herkömmlichen WLAN-Lösung ins Internet, wird die Bandbreite im Regelfall gleichmäßig auf die einzelnen Verbindungen aufgeteilt. Einem Power-User mit vielen gleichzeitigen Verbindungen wird dadurch mehr Bandbreite zugesprochen als einem, der beispielsweise lediglich eine Skype-Konferenz offen hat.

faire Aufteilung mit OpenSpot

Traffic shaping

Angenommen, es surfen zu einem Zeitpunkt zwei Nutzer über OpenSpot. Dann bekommen beide Nutzer garantiert die Hälfte der Bandbreite zugesprochen, egal wie viele Verbindungen jeder einzelne geöffnet hat. Nutzt ein Nutzer nicht die volle Hälfte seiner Bandbreite aus, steht die Differenz dem anderen Nutzer zur Verfügung. Somit wird die Bandbreite fair verteilt und kann bestmöglich genutzt werden.

Hotspot mit mehreren Internetanschlüssen

Load balancer

Es besteht die Möglichkeit über Load-Balancing nahezu unbegrenzt viele Internetanschlüsse zu kombinieren und die Verbindungen der Nutzer über mehrere Routen durch unsere Server zu leiten.

Weitere Internet-Anschlüsse sind für Sie dann von Vorteil, wenn

  • ein einzelner Anschluss zu langsam ist, oder
  • Sie eine reduntande Anbindung wünschen.

Hierbei spielt die Qualität der Anschlüsse keine Rolle: Ob DSL, Kabel, Glasfaser oder Satellit, ob LTE oder WiMAX: Unsere Router sind für dieses Szenario bereits vorbereitet und führen mehrere Anschlüsse problemlos zusammen.

Interesse an einem OpenSpot-Router?

Sie möchten Ihren Kunden oder Gästen auch einen OpenSpot-Zugang anbieten? Gerne helfen wir Ihnen dabei! Teilen Sie uns einfach mit, wie wir Sie am besten erreichen, und wir melden uns bei Ihnen: